Mein Konto

Ändern Sie Ihre persönlichen Einstellungen im Bereich Mein Konto. Hier können Sie z.B. die Sprache anpassen, Benachrichtigungen bearbeiten oder einen Avatar hinzufügen. Außerdem können Sie Zugriffstokens und Sitzungen verwalten.

Thema Inhalt
Öffnen Sie die Einstellungen unter Mein Konto So öffnen Sie Ihre persönlichen Einstellungen in OpenProject
Bearbeiten Sie Ihre persönlichen Informationen Hier erfahren Sie wie Sie Ihren Namen oder Ihre E-Mail-Adresse ändern können
Profileinstellungen Erfahren Sie wie Sie ihre Sprache, Zeitzone oder die Anzeige der Kommentare ändern können
Passwort ändern So ändern Sie Ihr Passwort
Zwei-Faktor-Authentifizierung So richten Sie eine Zwei-Faktor-Authentifizierung ein
Zugriffstokens So richten Sie Zugriffstokens in OpenProject ein
Sitzungsverwaltung So verwalten Sie Ihre Sitzungen in OpenProject
Benachrichtigungseinstellungen So ändern Sie In-App-Benachrichtigungen in OpenProject
E-Mail-Erinnerungen So ändern Sie die Einstellungen für Erinnerungs-E-Mails von OpenProject
Richten Sie einen Avatar ein So können Sie in OpenProject einen Avatar einrichten und Ihr Profilbild ändern
Konto löschen So löschen Sie Ihr Konto

Öffnen Sie die Einstellungen in Ihrem Konto

Um die persönlichen Einstellungen in OpenProject zu öffnen, navigieren Sie zur rechten Ecke des Header-Menüs und klicken Sie auf Ihr Profilbild.

Wählen Sie Mein Konto aus.

Mein Konto - Profilinformationen

Bearbeiten Sie Ihre persönlichen Informationen

Um Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren Namen zu ändern, navigieren Sie zu Profil im Menü auf der linken Seite der Seite Mein Konto.

Hier können Sie die Informationen anpassen und Ihre Änderungen speichern. Wenn Sie die E-Mail-Adresse Ihres Kontos ändern, werden Sie aufgefordert, Ihr Passwort zu bestätigen, bevor Sie fortfahren können. (Hinweis: Dies gilt nur für interne Konten, bei denen OpenProject das Passwort überprüfen kann).

openproject_my_account_profile

Profileinstellungen

Innerhalb der Einstellungen auf Mein Konto Seite können Sie die Sprache in OpenProject ändern, passen Sie die Zeitzone an und ändern Sie die Reihenfolge, in der Kommentare in der Aktivitätenliste für Arbeitspakete angezeigt werden.

Außerdem können Sie eine Warnung aktivieren, wenn Sie ein Arbeitspaket mit ungespeicherten Änderungen verlassen.

Zusätzlich können Sie aktivieren, dass Erfolgsmeldungen automatisch vom System ausgeblendet werden. Dies bedeutet (nur), dass die grünen Pop-up-Erfolgsmeldungen nach fünf Sekunden automatisch entfernt werden.

OpenProject_my_account_page

Ändern Sie die Sprache in OpenProject

Um die Sprache in OpenProject zu ändern, navigieren Sie zu Mein Konto und wählen den Menüpunkt Einstellungen.

Hier können Sie zwischen mehreren Sprachen wählen.

Mein Konto Sprache des Benutzers ändern

OpenProject ist in mehr als 30 Sprachen übersetzt, darunter Deutsch, Chinesisch, Französisch, Italienisch, Koreanisch, Lettisch, Litauisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Türkisch und viele mehr. Wenn Sie Ihre bevorzugte Sprache nicht in den Einstellungen von Mein Konto sehen, muss die Sprache von Ihrem Systemadministrator in den Systemeinstellungen aktiviert werden.

Wenn Sie auf den blauen Button Speichern klicken, werden Ihre Änderungen gespeichert.

Wenn Sie uns helfen möchten, weitere Sprachen hinzuzufügen oder die Übersetzungen in Ihrer Sprache zu ergänzen, können Sie hier zum CrowdIn-Übersetzungsprojekt beitragen.

Ändern Sie die Zeitzone

Sie können eine Zeitzone auswählen, in der Sie arbeiten, und festlegen, wie die Kommentare und Änderungen gespeichert werden sollen.

Wenn Sie auf den blauen Button Speichern klicken, werden Ihre Änderungen gespeichert.

Ändern Sie die Reihenfolge der Anzeige von Kommentaren

Sie können die Reihenfolge der Kommentare auswählen (z.B. der Kommentare für ein Arbeitspaket, die auf der Registerkarte Aktivität angezeigt werden). Sie können wählen, ob die ältesten zuerst oder die neuesten Kommentare zuerst angezeigt werden sollen.

Wenn Sie “Neueste zuerst” wählen, wird der neueste Kommentar in der Aktivitätenliste ganz oben angezeigt.

Backlog-Einstellungen

Für das Modul Backlogs gibt es zwei persönliche Einstellungen: Aufgabenfarbe: Hier können Sie die Farbe eingeben, in der Ihre Aufgaben auf der Aufgabentafel (auf der Seite Backlogs) angezeigt werden. Die Farbe der Aufgaben auf der Aufgabentafel hängt davon ab, wem sie zugewiesen sind. Jedem Benutzer ist eine Standardfarbe zugewiesen, aber wenn Sie eine andere Farbe bevorzugen, können Sie diese ändern. Versionen eingeklappt anzeigen: Wenn Sie in einem Projekt zum Modul Backlogs navigieren, werden die verfügbaren Versionen (z.B. Product Backlog, Sprints) angezeigt. alle Arbeitspakete, die in diesen Versionen enthalten sind, werden sofort angezeigt. Wenn Sie eine große Anzahl von Versionen haben, die auf der Seite “Backlogs” angezeigt werden, können Sie diese standardmäßig einklappen. Auf diese Weise sehen Sie alle Versionen auf einer Seite und können dann wählen, ob Sie die Versionen, für die Sie Details sehen möchten, erweitern möchten.

Passwort ändern

Um Ihr Passwort zurückzusetzen, navigieren Sie zum Bereich Mein Konto und wählen Sie im Menü Passwort ändern.

Mein Konto Passwort ändern

Geben Sie Ihr aktuelles Passwort ein.

Geben Sie Ihr neues Passwort ein und bestätigen Sie es ein zweites Mal.

Drücken Sie den blauen Button Speichern, um die Passwortänderungen zu bestätigen.

Hinweis: Sie können Ihr Google-Passwort in OpenProject nicht zurücksetzen. Wenn Sie sich mit einem Google/Gmail-Konto authentifizieren, wechseln Sie bitte zur Verwaltung Ihres Google-Kontos, um Ihr Passwort zu ändern.

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Um die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihre OpenProject-Installation zu aktivieren, navigieren Sie zu dem Bereich Mein Konto und wählen Sie im Menü die Zwei-Faktor-Authentifizierung aus.

Openproject_my_account_two_factor_authentication

Um ein neues Gerät für die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu registrieren, klicken Sie auf den grünen Button 2FA-Gerät.

Um den zweiten Faktor zu erhalten, können Sie eine Authentifizierungs-App auf Ihrem Mobiltelefon verwenden, z.B. Google Authenticator oder Authy. Sie müssen den Code, der in der Authentifizierungs-App angezeigt wird, in Ihr Login eingeben.

Sie können 2FA-Anwendungen entfernen oder genehmigen, indem Sie Ihr Passwort bestätigen. Beachten Sie, dass dies nur für intern authentifizierte Benutzer gilt.

Backup Codes

Wenn Sie nicht auf Ihre Zwei-Faktor-Geräte zugreifen können, können Sie einen Backup Code verwenden, um den Zugang zu Ihrem Konto wiederherzustellen. Verwenden Sie den grauen Button Backup Codes generieren, um einen neuen Satz Backup Codes zu erstellen.

Wenn Sie bereits Sicherungscodes erstellt haben, werden diese hiermit ungültig und funktionieren nicht mehr.

Verwenden Sie Ihren App-basierten Authentifikator

Registrieren Sie einen Authenticator für die Verwendung mit OpenProject unter Verwendung des zeitbasierten Standards für die Einmalpasswort-Authentifizierung. Übliche Beispiele sind Google Authenticator oder Authy.

Klicken Sie auf den grauen Button Gerät registrieren, um eine Authentifizierungs-App zu registrieren. Öffnen Sie die App und folgen Sie den Anweisungen, um eine neue Anwendung hinzuzufügen. Am einfachsten ist es, den QR-Code zu scannen. Andernfalls können Sie die Anwendung auch manuell registrieren, indem Sie die angezeigten Details eingeben.

Klicken Sie auf den blauen Button Weiter, um die Registrierung abzuschließen.

openproject_my_account_authenticator_app

Zugriffstokens

Um Ihre OpenProject-Zugangstoken anzuzeigen und zu verwalten, navigieren Sie zu Mein Konto und wählen Sie Zugriffstokens aus dem Menü. Zugangs-Tokens erlauben es externen Applikationen Zugriff auf OpenProject zu erhalten.

openproject_my_account_access_tokens

API

API-Token erlauben es Drittanbieter-Anwendungen, mit dieser OpenProject-Instanz über REST-APIs zu kommunizieren. Wenn Sie noch kein API-Token erstellt haben, ist diese Liste leer. Sie benötigen möglicherweise Administratorrechte, um eine API erstellen zu können.

Sie können ein API-Token unter Administration -> API und Webhooks aktivieren. Bitte beachten Sie, dass Sie nur ein einziges API-Token erstellen können.

iCalendar

Mit iCalendar-Tokens können Benutzer OpenProject-Kalender abonnieren und aktuelle Arbeitspaketinformationen von externen Clients einsehen. Diese Liste wird leer sein, wenn Sie noch keine Kalenderabonnements haben. Sobald Sie einen Kalender abonniert haben, erscheint hier eine Liste aller Kalender, die Sie abonniert haben. Der Name des Kalenders ist klickbar und führt Sie direkt zum jeweiligen Kalender in OpenProject.

OpenProject Kalenderliste unter meinem Konto

Sie können einen Eintrag in der iCalendar-Liste löschen, indem Sie auf das Löschen Symbol klicken. Dies löst eine Warnmeldung aus, in der Sie aufgefordert werden, die Löschentscheidung zu bestätigen. Wenn Sie dieses Token löschen, haben Sie keinen Zugriff mehr auf OpenProject Informationen in allen verlinkten Clients, die dieses Token verwenden.

OpenProject Kalender in meinem Konto löschen

Sie werden dann eine Nachricht sehen, die Sie darüber informiert, dass der Token und die iCal URL nun ungültig sind.

Zugriffstoken für OpenProject Kalender ist ungültig

OAUTH

OAuth Token erlauben es Drittanbieter-Anwendungen, sich mit dieser OpenProject Instanz zu verbinden, zum Beispiel Nextcloud (sehen Sie hier wie Sie Nextcloud einrichten). OAuth Token können unter Administration-> Authentifizierung erstellt werden.

Wenn noch keine Integration von Drittanbietern aktiviert wurde, ist diese Liste leer. Bitte wenden Sie sich an Ihren Administrator, um Ihnen bei der Einrichtung zu helfen. Sobald eine Integration eingerichtet wurde, sehen Sie hier die Details und können alle OAuth-Tokens löschen, indem Sie auf das Symbol Löschen klicken.

OpenProject OAuth Token unter Mein Konto

RSS

RSS-Token erlauben es Benutzern über einen externen RSS-Reader auf dem Laufenden zu bleiben. Sie können nur ein aktives RSS-Token haben.

Erstellen Sie ein neues Token, indem Sie auf den +RSS Token Button klicken. Dadurch wird Ihr Token erstellt und eine Nachricht mit dem Zugangstoken ausgelöst.

Hinweis: Sie können das RSS-Zugriffstoken nur einmal sehen, direkt nachdem Sie es erstellt haben. Vergewissern Sie sich, dass Sie es kopieren.

OpenProject RSS-Token

Sitzungsverwaltung

Um Ihre OpenProject-Sitzungen anzuzeigen und zu verwalten, gehen Sie zu Mein Konto und wählen Sie Sitzungsverwaltung aus dem Menü.

openproject_my_account_sessions_management

Hier können Sie alle Ihre Sitzungen sehen. Wenn Sie beispielsweise von verschiedenen Browsern oder Geräten bei OpenProject eingeloggt sind, werden alle in der Liste angezeigt. Aktuelle Sitzung ist diejenige, die Sie gerade verwenden. Sie können die Sitzungen, die nicht mehr verwendet werden, beenden. Inaktive Sitzungen werden nach 7 Tagen aus der Liste entfernt (abhängig von den Authentifizierungseinstellungen können sie früher ungültig werden).

Hinweis: Das Schließen eines Browsers beendet nicht unbedingt die Sitzung. Sie kann noch in der Liste angezeigt werden und wird wieder aktiviert, wenn Sie den Browser öffnen. Dies hängt von den Einstellungen Ihres Browsers und der OpenProject Instanz ab.

Benachrichtigungseinstellungen

Um die E-Mail-Erinnerungen zu konfigurieren, die Sie vom System erhalten, navigieren Sie zu Mein Konto und wählen Sie im Menü E-Mail-Erinnerungen.

openproject_my_account_notifications

App-interne Benachrichtigungen können auf verschiedenen Wegen konfiguriert und angepasst werden. Für eine genauere Anleitung klicken Sie hier.

Bitte lesen Sie unseren detaillierten Leitfaden für In-App-Benachrichtigungen, um ein allgemeines Verständnis zu erlangen.

E-Mail-Erinnerungen

Um die E-Mail-Erinnerungen zu konfigurieren, die Sie vom System erhalten, navigieren Sie zu Mein Konto und wählen Sie im Menü E-Mail-Erinnerungen. Über die Systemadministration können diese auch für Sie eingerichtet werden. Ebenfalls können dort die globalen Standardeinstellungen geändert werden.

openproject_my_account_email_reminders

Sie können zwischen verschiedenen E-Mail-Erinnerungen wählen.

Die Standardeinstellung ist: Tägliche E-Mail-Erinnerungen aktivieren: 2 Uhr morgens, Montag - Freitag.

Sie können wählen, ob Sie die E-Mails sofort oder nur an bestimmten Tagen und zu bestimmten Uhrzeiten erhalten möchten, ob Sie die Erinnerungs-E-Mails vorübergehend unterbrechen oder ob Sie überhaupt keine Erinnerungen erhalten möchten.

Sie können sich auch dafür entscheiden, E-Mail-Benachrichtigungen für andere Elemente (die keine Arbeitspakete sind) zu erhalten, wenn eines Ihrer Projektmitglieder:

  • Nachrichten hinzufügen - …Nachrichten auf der Nachrichtenseite hinzufügt oder aktualisiert
  • Kommentar zu einer Nachricht - … einen Kommentar zu einer Nachricht hinzufügt
  • Dokumente hinzugefügt - …ein Dokument irgendwo im Projekt hinzufügt (z.B. in einem Arbeitspaket)
  • Neue Forumsnachricht - …eine neue Nachricht ins Forum sendet
  • Wiki-Seite hinzugefügt - …eine neue Wiki-Seite hinzufügt
  • Wiki-Seite aktualisiert - …eine Wiki-Seite aktualisiert
  • Mitgliedschaft hinzugefügt - …Sie zu einem neuen Arbeitspaket hinzufügt
  • Aktualisierungen der Mitgliedschaft- …Ihre Mitgliedschaft aktualisiert

Richten Sie einen Avatar ein

Um Ihr Profilbild in OpenProject zu ändern, können Sie einen Avatar in den Einstellungen Ihres Kontos festlegen. Navigieren Sie im Menü zu Avatar.

openproject_my_account_avatar

OpenProject verwendet Gravatar als Standard-Profilbild. Es zeigt eine Vorschau Ihres Avatars an.

Sie können auch einen persönlichen Avatar hochladen, indem Sie einen Avatar aus einer Datei hochladen. Drücken Sie den blauen Button Aktualisieren, um Ihr Profilbild zu ändern.

Hinweis: Die optimale Größe für das Hochladen eines neuen Profilbildes ist 128 x 128 Pixel. Größere Dateien werden abgeschnitten.

Konto löschen

Sie können Ihr eigenes Konto in Mein Konto löschen.

Um Ihr Konto zu löschen, wählen Sie im Seitenmenü Konto löschen und geben Sie Ihren Kontonamen ein, um die Löschung zu bestätigen.

openproject_my_account_delete_account

Wichtig: Die Löschung Ihres Kontos ist endgültig und kann nicht rückgängig gemacht werden.

Wenn Sie den Eintrag Konto löschen im Seitenmenü Mein Konto nicht sehen können, stellen Sie sicher, dass die Option “Benutzer dürfen ihr Konto löschen” in der Administration aktiviert ist.