Projektmanagement-Software On-Premises - OpenProject

OpenProject ist die führende Open-Source Projektmanagement-Software. Neben dem, dass OpenProject eine erstklassige, leistungsstarke Projektmanagement-Software ist, legt OpenProject besonderen Wert auf Datensicherheit und Datenschutz. Im Projektmanagement arbeiten Sie mit vielen geschäftskritischen und sensiblen Daten, z.B. von Geschäftsprozessen und Kunden. Sichere Daten, sichere Prozesse: Der Schutz personenbezogener Daten ist für OpenProject mehr als nur eine gesetzliche Anforderung. Als deutsches Unternehmen mit Sitz in Berlin, sind uns die Themen Datenschutz und Sicherheit ein wichtiges Anliegen und tief in unseren Prozessen und unserer Firmenphilosophie verankert. Wir bieten OpenProject nicht nur in der Cloud an, sondern auch als On-Premises Version, weil dies für uns ein Bestandteil von Software Freiheit ist, und auch Teil unseres Datenschutzangebots. Wir werden weiterhin beide Versionen anbieten, im Gegensatz zu Jira, die sich auf Cloud zuerst konzentrieren.

Was ist On-Premises Software?

On-Premises Software ist eine intern gehostete Lösung, bei der die privaten Rechenzentren von Ihrer Organisation selbst betrieben und gewartet werden, hinter der eigenen Firewall. Daher verbleiben alle Daten bei Ihnen und nicht beim Software-Anbieter. Das gibt dem Software-Benutzer die volle Kontrolle und er kann entscheiden, wie die Software verwendet wird.

Wer nutzt On-Premises Software?

Grundsätzlich entscheiden sich Unternehmen, die Compliance-Standards und höchste Sicherheitsniveaus erfüllen müssen, vollständige Kontrolle über ihre Daten haben möchten und Anpassungsmöglichkeiten der Software an die eigenen Bedürfnisse schätzen, für eine On-Premises Software. Oft ist dies in stark regulierten Branchen der Fall. Jedoch ist On-Premises immer mehr die Lösung der Wahl, da es mehr Vorteile als nur den Datenschutz gibt.

Warum On-Premises Software wählen?

Wie bereits erwähnt, bietet eine On-Premises Software das höchste Sicherheitsniveau und ermöglicht die Einhaltung von Vorschriften (z.B. in der Gesundheitsbranche). Zusätzlich bedeutet das eigene Hosting, dass die On-Premises Version zuverlässig ist und sie ermöglicht der Organisation eine Art der Kontrolle, die die Cloud oft nicht kann. Es bietet auch die Flexibilität, dass Sie Anpassungen vornehmen können, d.h. Sie können Code an Ihre Bedürfnisse anpassen oder hinzufügen. Die individuelle Anpassung führt auch zu mehr Kontrolle über die Verarbeitung und Speicherung von Informationen. Neben der Möglichkeit, Ihr OpenProject On-Premises anzupassen, bietet es auch eine starke API für die Integration anderer Anwendungen.

Was ist vor der Installation einer On-Premises Software zu klären?

  • Bestimmung des Umfangs des Projekts in Form von Daten.
  • Wie viele Benutzer werden mit der Software arbeiten.
  • Können Sie die Speicherkapazität mit wachsendem Nutzer- oder Datenwachstum skalieren.
  • Ist die Hardware aktuell.
  • Aktualisieren Sie die Kosten von Daten, IT-Infrastruktur, Wartung für den business case.

Nicht vergessen

Eine On-Premises Software benötigt einerseits die Hardware, Stromversorgung und den Speicherplatz, auf der anderen Seite ein starkes IT-Team, das sich um Bereitstellung, Wartung, Upgrades und Problembehebung kümmert. Wie bei einer Cloud-Lösung müssen auch die Kosten für Softwarelizenzen berücksichtigt werden. Was Sie auch beachten sollten, ist, dass im Vergleich zu einer Cloud-Lösung, bei der Sie leicht die Anzahl der Benutzer erhöhen können, die On-Premises Version eine längerfristige Planung hinsichtlich der Kapazität der wachsenden Nutzer oder Daten verlangt.

OpenProject On-Premises Versionen

OpenProject bietet zwei verschiedene Open-Source On-Premises Versionen an: Die Community edition und die Enterprise On-Premises. Die Community edition ist kostenlos und deckt eine Vielzahl von Funktionen ab. Die Enterprise On-Premises Edition bietet Ihnen professionellen Support und zusätzliche Premium- und Sicherheitsfunktionen für Ihr selbst gehostetes OpenProject.

Starten Sie Ihren 14 Tage kostenlosen Test von OpenProject Enterprise On-Premises hier.