Blog

News, Ideen, Tipps & neuste Updates rund um OpenProject

OpenProject FOSDEM 2020
News Tipps 

FOSDEM 2020 – Treffe OpenProject Gründer und CEO Niels Lindenthal

Die FOSDEM ist eine der größten freien Events für Software-Entwickler um Ideen auszutauschen und zusammenzuarbeiten. Jedes Jahr werden Tausende von Entwicklern freier und quelloffener Software sowie alle großen Open-Source-Projekte und Unternehmen aus der ganzen Welt bei der Veranstaltung in Brüssel anwesend sein.

Diesmal werden wir keinen eigenen Ausstellungsstand haben, aber OpenProject Gründer und CEO Niels Lindenthal wird als Teilnehmer an der FOSDEM dabei sein. Setzen Sie sich über eine Nachricht auf Twitter oder über LindedIn mit uns in Verbindung. Treffen Sie sich in Brüssel, um ein persönliches Gespräch zu führen, Ideen auszutauschen und zu fragen, was an spannenden Funktionen für OpenProject auf Sie wartet.
Wir suchen auch nach Open-Source-Entwicklern, die in unserem Team mitarbeiten möchten. Das ist eine großartige Gelegenheit, sich persönlich in Brüssel zu kennenzulernen.

Event: FOSDEM
Datum: 1 & 2 Februar 2020
Location:
Campus du Solbosch
Av. F. D. Roosevelt 50
1050 Brüssel

Keine Registrierung erforderlich!
Weitere Informationen über die Veranstaltung finden Sie hier.

Viel Spaß auf der FOSDEM!

One response to “FOSDEM 2020 – Treffe OpenProject Gründer und CEO Niels Lindenthal

  1. Stefan Pauly sagt:

    Die Open Source Community sollte den schwarzen Hintergrund bei Anwendungen besser unterstützen.

    Weißer Hintergrund von Büchern, Papieren und Bildschirmen erzeugt Kurzsichtigkeit bei der jungen Generation und weitere Beschwerden wie Schlechtes einschlafen und Augenbeschwerden.
    Auch die Schriftzeichen sollten dann statt weiß dann besser gelb, orange oder rot sein.
    Zum Drucken Eines Dokumentes mit den Daten muss dies natürlich wieder umgekehrt werden.

    Es wäre schön, wenn auf der nächsten FOSDEM auch diese Detail mal diskutiert würde.

    Ab 10.4 unterstützt wohl OpenProject ein dunkles Thema.
    Es wird jedoch nicht erklärt warum.

    Hier ist der Grund:
    https://www.geo.de/wissen/gesundheit/19282-rtkl-kurzsichtigkeit-warum-wir-zukuenftig-mehr-weiss-auf-schwarz-lesen

    https://www.nature.com/articles/s41598-018-28904-x

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.